Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Lehrerinnen und Lehrer,

Mitte November lädt die SchulKinoWoche Saarland zum 16. Mal Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrkräften dazu ein, Film an seinem ursprünglichen Ort – sprich: im Kino – zu erfahren. Wie in den vergangenen Jahren erwartet die Besucherinnen und Besucher ein spannendes Begleitprogramm. Zum Auftakt präsentieren wir pünktlich zum Bundesstart die Literaturverfilmung »Simpel«. Wir freuen uns sehr, zu dieser Vorführung den Regisseur Markus Goller, den Produzenten Michael Lehman und die Darsteller Frederick Lau, David Kross und Emilia Schüle begrüßen zu dürfen. Die gekonnt umgesetzte Odyssee zweier ungleicher Brüder durch Deutschland feierte kürzlich seine umjubelte Weltpremiere auf dem Internationalen Filmfestival Shanghai.
Als weiteren Gast der SchulKinoWoche Saarland 2017 heißen wir den Regisseur Ilker Catak willkommen, der mit seiner mit Spannung erwarteten Literaturverfilmung »Es war einmal Indianerland« nach Saarbrücken kommen wird. Die Reihe der Sonderveranstaltungen abschließen wird der bewegende Dokumentarfilm »Als Paul über das Meer kam«. Beim diesjährigen Saarbrücker Filmfestival Max Ophüls Preis begeisterte dieser bereits Publikum und Kritiker. Der zu der Vorführung anwesende Regisseur Jacob Preuss schildert hier seine Begegnung mit dem Kameruner Migranten Paul Nkamani.
Als Novum in der Geschichte der SchulKinoWochen Saarland werden wir in diesem Jahr – in Zusammenarbeit mit dem Saarländischen Filmbüro – schon im Vorfeld zu einem Filmgespräch mit dem Regisseur Tarquin Ramsay und seinem Film „Free Speach Fear Free“ einladen.

Wir danken unseren Partnern VISION KINO und dem Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes, die mit fachkundiger und finanzieller Unterstützung zum Gelingen der SchulKinoWoche beitragen. Auch unserem Sponsor »Saarland Sporttoto« und unserem Medienpartner »Saarländischer Rundfunk« sei herzlich gedankt.
Ich wünsche allen Besucherinnen und Besuchern der 16. SchulKinoWoche Saarland spannende Filmerlebnisse. Film ab in allen Sälen …

Dr. Erik Harms-Immand
Leiter Landeszentrale für politische Bildung